Unsere Pferde 2020/2021

Geschrieben von & unter der Rubrik Pferde/ Reiten.

Nachdem Lunar –  der Herdenchef – im Herbst 2019 verstorben war, benötigte der Rest der Herde Zeit, sich neu zu sorieren. Wer sich etwas am Rand der Koppel aufhält, kann die spannende Rangfolge gut beobachten.

Glücklicherweise sind alle Pferde 2020 von schwerwiegenden Erkrankungen verschont geblieben. Wir hoffen, daß sich dies auch 2021 so fortsetzt.

Ihr dickes Winterfell läßt sie derzeit wie kleine/ große Kuschelmonster aussehen. Ein Matschbad gehört aber auch im Winter dazu, um die Haut und das Fell zu pflegen. Für Pferde toll, für Menschen ehern nicht so.

Nach reichlich Arbeit in den Sommermonaten haben die „Jungs“ jetzt coronabedingt Zeit, sich zu regenieren.

Auch wenn die Arbeit eines Reitschulpferdes nicht immer einfach ist, ohne ihre Fans, ist es für sie auch nicht schön.

Wir hoffen alle auf ein baldiges Wiedersehen in unserer kleinen Reitschule.